Allgemeine online-Geschäftsbedingungen

1. Vorbemerkungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend Allgemeine Verkaufsbedingungen) gelten – ggf. gemeinsam mit evtl. festgelegten besonderen Bedingungen – für die Beziehungen zwischen dem Unternehmen Transports Metropolitans de Barcelona SL (nachfolgend TMB) und Dritten (nachfolgend Kunden), die die auf der E-Commerce-Plattform www.holabarcelona.com angebotenen Fahrscheine erwerben.

Verantwortlich für die E-Commerce-Plattform ist:

Transports Metropolitans de Barcelona, SL (nachstehend TMB)

  • Steuernummer (NIF): B-63645253
  • Calle 60, nº 21-23
  • Polígon industrial de la Zona Franca (08040 Barcelona)
  • Tel.: 93.465.53.13
  • E-Mail: info@holabarcelona.com

Eingetragen in das Fremdenverkehrsregister von Katalonien als Reisebüro unter der Nr. GC-004178.

Eingetragen in das Handelsregister Barcelona, Band 37.068, Akte B-297.088, Blatt 29.

Durch den Kauf der in dieser E-Commerce-Plattform angebotenen Dienstleistungen gibt der Kunde zu verstehen, dass er den vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen sowie sämtlichen von Transports Metropolitans de Barcelona SL zum Zeitpunkt des Zugriffs auf die E-Commerce-Plattform veröffentlichten Bedingungen und den Beförderungsbedingungen ausdrücklich, vollständig und vorbehaltlos zustimmt.

Bestellungen können in den auf dieser Website verwendeten Sprachen aufgegeben werden.

Falls der Kunde dem Inhalt der Allgemeinen Verkaufsbedingungen zustimmt, hat er die Checkbox neben dem Text „Ich akzeptiere die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen“ zu markieren. Andernfalls kann der Kaufvorgang nicht fortgesetzt werden.

2. Erbringer der Dienstleistungen

Über diese Plattform vermarktet TMB von Dritten erbrachte Dienstleistungen. Die vertragliche Beziehung zwischen dem Kunden und TMB beschränkt sich daher auf die Vermarktung der Dienstleistungen; in Bezug auf deren Erbringung hat sich der Kunde direkt an die Unternehmen zu wenden, die die Dienstleistungen erbringen.

3. Art der E-Commerce-Plattform von TMB

Die E-Commerce-Plattform von TMB ist für Endverbraucher im Sinne der Bestimmungen des Kgl. Gesetzesdekrets 1/2007 vom 16. November 2007 und für den Eigenverbrauch des Kunden bzw. der Personen, in deren Namen der Kunde rechtlich zu handeln befugt ist, bestimmt. Der Kunde gewährleistet, dass er die erforderliche Geschäftsfähigkeit besitzt, um mit TMB Geschäfte abzuschließen. Unbeschadet dessen akzeptiert der Kunde ausdrücklich und ohne Ausnahme, dass der Zugriff auf die E-Commerce-Plattform und die Nutzung derselben unter seiner alleinigen und ausschließlichen Verantwortung erfolgen.

Ebenso gewährleistet der Kunde die Richtigkeit der über die jeweiligen Anmeldeformulare mitgeteilten Informationen und verpflichtet sich, diese Informationen auf aktuellem Stand zu halten.

TMB behält sich das Recht vor, die Präsentation und Konfiguration der E-Commerce-Plattform jederzeit einseitig und ohne Vorankündigung zu ändern sowie deren Betrieb zu unterbrechen oder einzustellen.

4. Funktionsweise der E-Commerce-Plattform von TMB

4.1. Schritte zur Durchführung von Käufen

Die Schritte zum Kauf der auf dieser Website angebotenen Dienstleistungen werden in den vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen sowie während des Kaufvorgangs angegeben.

Alle auf der E-Commerce-Plattform angezeigten Preise sind in Euro angegeben und beinhalten die entsprechenden Steuern sowie die obligatorische Fahrgastversicherung. Fahrscheine für Kinder unter 4 Jahren sind kostenlos.

TMB behält sich das Recht vor, die Preise der Fahrscheine jederzeit einseitig und ohne Vorankündigung zu ändern sowie deren Verkauf auszusetzen oder einzustellen. Derartige Änderungen gelten nicht für Reservierungen, die von TMB bereits bestätigt wurden. Es ist daher sehr wichtig, dass der Kunde diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen und die restlichen auf der Website zum Zeitpunkt der Reservierung veröffentlichten Bedingungen aufmerksam liest und eine Kopie davon ausdruckt und aufbewahrt.

4.2. Kauf von Fahrscheinen

TMB gewährleistet die Verfügbarkeit aller auf der Plattform angebotenen Fahrscheine.

Der Kauf eines Fahrscheins gewährleistet keinen Sitzplatz.

Während des Kaufvorgangs hat der Kunde Art und Anzahl der gewünschten Fahrscheine auszuwählen.

Anschließend hat er seine für die Abwicklung des Kaufs erforderlichen persönlichen Daten sowie die entsprechenden Kredit- bzw. Debitkartendaten anzugeben.

Beim Online-Kauf wird nach Abschluss des Kaufvorgangs ein Namensdokument (im Folgenden Voucher) ausgestellt, auf dem die erworbenen Fahrkarten mit einem Bar- oder Nummerncode aufgeführt sind. Dieser Voucher muss vom Kunden auf dessen Mobilgerät gespeichert bzw. ausgedruckt werden. Der Voucher ist ein gültiger Fahrschein für das jeweilige auf dieser Website angebotene Verkehrsmittel; ausgenommen davon ist Hola Barcelona Travel Card, in diesem Fall muss der Voucher vor Einstieg in die Verkehrsmittel an den im Metronetz verfügbaren Ticketautomaten gegen die entsprechende Fahrkarte eingetauscht werden.

Der Eintausch muss ab dem Kaufdatum innerhalb von 90 (neunzig) Kalendertagen erfolgen. Nach dieser Frist läuft der Voucher ab, ohne dass der Käufer ein Recht auf Rückzahlung oder Entschädigung hat. Unbeschadet dessen laufen die Fahrscheine von Hola Barcelona Travel Card immer am 28. Februar des auf den Kauf folgenden Jahres ab.

Die Vouchers bzw. Fahrscheine sind ab dem Zeitpunkt, zu dem sie – je nach Fall – vorgelegt bzw. eingetauscht wurden, gültig und berechtigen zur Fahrt mit den jeweiligen Verkehrsmitteln während der Betriebszeit und an den Tagen, an denen der Fahrschein gemäß den Beförderungsbedingungen des Verkehrsmittels und des erworbenen Fahrscheins zur Fahrt berechtigt.

4.3. Schriftliche Bestätigung des durchgeführten Kaufs

Nach dem Kauf sendet TMB dem Kunden so rasch wie möglich und jedenfalls innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss des Kaufvorgangs auf telematischem Weg an die angegebene E-Mail-Adresse die entsprechende Bestätigung des durchgeführten Kaufs.

Nach Erhalt der genannten Bestätigung des durchgeführten Kaufs erhält der Kunde den entsprechenden Voucher an der während des Kaufvorgangs angegebenen E-Mail-Adresse.

5. Abschluss des Vertrags

Der Vertrag wird zu dem Zeitpunkt abgeschlossen, zu dem der Kunde die Bestätigung des durchgeführten Kaufs erhält.

6. Stornierungen

Der Kunde kann den Kauf nach Abschluss des Kaufvertrags innerhalb eines Zeitraums von 15 Kalendertagen kostenlos stornieren.

Zur Ausübung seines Rücktrittsrechts hat sich der Kunde innerhalb des genannten Zeitraums von fünfzehn Tagen mittels E-Mail an info@holabarcelona.com oder persönlich bei einer TMB-Informations- und -Kundendienststelle (TMB-Stellen siehe http://www.tmb.cat/ca/punts-tmb) an TMB zu wenden und dabei folgende Informationen vorzulegen:

  • Bestellnummer
  • E-Mail-Adresse, die während des Kaufvorgangs angegeben wurde
  • Datum und Uhrzeit des Kaufvorgangs
  • Art und Anzahl der erworbenen Dienstleistungen

TMB erstattet nur den Betrag der vom Kunden erworbenen Dienstleistungen, und zwar innerhalb von 30 Werktagen ab Erhalt des Stornierungsantrags mittels Gutschrift auf die zur Zahlung verwendete Kredit- bzw. Debitkarte. Teilstornierungen der erworbenen Dienstleistungen sind nicht möglich.

7. Rechnungslegung und Zahlungsform

Den Kunden, die eine Rechnung über den durchgeführten Kauf benötigen, wird hiermit mitgeteilt, dass sich die Frist zur Ausstellung einer Rechnung in Übereinstimmung mit dem Kgl. Dekret 1496/2003 vom 28. November 2003 zur Verabschiedung der Verordnung über die Rechnungslegungspflicht und zur Änderung der Verordnung über die Mehrwertsteuer bis zum 16. des auf den Kauf folgenden Monats erstreckt. Die Rechnungen sind vor Ablauf der angegebenen Frist über die E-Mail-Adresse info@holabarcelona.com zu beantragen.

Die beim Einkauf angegebene Steuerregelung kann NICHT nachträglich geändert werden.

Die Zahlung kann mittels Kredit- oder Debitkarten von VISA und MasterCard erfolgen.

Zur Durchführung der Zahlung hat der Kunde alle auf dem Bildschirm angezeigten Anweisungen zu befolgen und folgende Kartendaten anzugeben: a) Kartenart, b) Kartennummer, c) Ablaufdatum und d) CVV (Kartenprüfnummer). Bei Beträgen ab 150,- € erhält der Kunde auf seinem Mobiltelefon eine SMS mit einem Code, den er zur Durchführung der Zahlung in das entsprechende Feld eingeben muss.

TMB gewährleistet dem Kunden die Sicherheit seiner Transaktionen durch den Einsatz der modernsten Sicherheitstechnologien, die bei Inbetriebnahme der E-Commerce-Plattform in Bezug auf Sicherheitsprotokolle und Sicherheitsdienste zur Verfügung stehen.

Ferner teilen wir mit, dass die Bankdaten aus Sicherheitsgründen in keiner EDV-Anwendung von TMB gespeichert und ausschließlich zur Einziehung über das Bankinstitut verwendet werden.

Die Verkaufsdaten werden für einen Zeitraum von sieben Jahren aufbewahrt. Der Kunde hat innerhalb der genannten Siebenjahresfrist auf Anfrage das Recht auf Auskunft über seine Kaufdaten.

8. Datenschutz

Transports Metropolitans de Barcelona SL (nachfolgend TMB) legen Wert auf die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten ihrer Kunden und verpflichten sich zu deren Schutz. Dieser Schutz bezieht sich auf alle Aspekte im Zusammenhang mit der Sammlung und Nutzung der über Internet zur Verfügung gestellten Daten.

In diesem Sinne gewährleistet TMB gemäß den Bestimmungen des Organgesetzes 15/1999 vom 13. Dezember 1999 über den Schutz personenbezogener Daten (LOPD), dass die personenbezogenen Daten seiner Kunden vertraulich behandelt werden und dass der Server, auf dem diese gespeichert und verarbeitet werden, mit den erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ausgestattet ist, um den Zugriff von unbefugten Dritten zu verhindern.

Zu diesem Zweck gewährleistet TMB, dass es gemäß den Bestimmungen des Kgl. Dekrets 1720/2007 vom 21. Dezember 2007 zur Verabschiedung der Durchführungsverordnung zum Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember 1999 über den Schutz personenbezogener Daten und anderer Durchführungsvorschriften angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf seine Anlagen, Systeme und Dateien ergriffen hat. TMB ist jedoch berechtigt, die personenbezogenen Daten und alle sonstigen in ihren Dateien vorhandenen Informationen in Übereinstimmung mit den jeweils anwendbaren rechtlichen Bestimmungen den zuständigen Behörden auf Aufforderung zu übermitteln.

Gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (LOPD) teilen wir mit, dass die gesammelten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken in eine Datei von TMB aufgenommen werden: (i) Erbringung der E-Commerce-Dienste, auf die Sie über www.holabarcelona.com Zugang haben; (ii) Information über ähnliche Produkte und Dienstleistungen von TMB über jegliches (elektronische oder nicht elektronische) Medium und (iii) Erstellung von Umfragen, Statistiken und Analysen über Markttrends für die erworbenen Produkte und/oder tatsächlich geleisteten Dienstleistungen.

Sie können Ihr Recht auf Einsichtnahme, Berichtigung, Widerspruch und Löschung Ihrer Daten durch eine E-Mail an TMB unter atencioclient@tmb.cat oder durch ein Schreiben an TMB – unter der Adresse carrer 60, nº 21-23, Polígon industrial de la Zona Franca, 08040 Barcelona – mit dem Betreff „Exercici de drets LOPD“ (Ausübung der Rechte nach dem Datenschutzgesetz) wahrnehmen.

9. Pflichten der Kunden

Der Verlust des Vouchers bzw. Fahrscheins durch Diebstahl, Raub und dergleichen liegt im alleinigen Verantwortungsbereich des Kunden. TMB übernimmt keinerlei Verantwortung in diesem Zusammenhang.

Ebenso übernimmt TMB keine Verantwortung für Schäden am Fahrschein, die durch unsachgemäße Verwendung oder Aufbewahrung von Seiten des Kunden entstehen.

10. Haftungsausschluss

TMB bietet eine E-Commerce-Plattform, über die Dienstleistungen von Dritten verkauft werden und übernimmt daher keine Verantwortung für die Nichterbringung der angebotenen Dienstleistungen bzw. allfällige Schäden. Eventuelle Reklamationen in dieser Hinsicht sind von den Kunden direkt an die Erbringer der jeweiligen Dienstleistungen zu richten.

11. Höhere Gewalt bzw. unvorhergesehene Ereignisse

TMB übernimmt keine Haftung für die Nichterbringung oder Schäden, die als Folge höherer Gewalt bzw. unvorhergesehener Ereignissen eintreten. Als höhere Gewalt gelten unter anderem aber nicht ausschließlich: (i) jedes unvorhersehbare Ereignis und jedes vorhergesehene oder vorhersehbare Ereignis, das unvermeidlich ist; (ii) Fehler beim Zugriff auf die verschiedenen Webseiten von TMB; (iii) Ausfall der Stromversorgung oder der Telefonverbindung; (iv) Schäden, die durch Dritte bzw. durch Angriffe auf den Server des Portals (Virus) verursacht werden und die die Qualität der Dienstleistungen beeinträchtigen und weder der Gruppe TMB noch dem Benutzer anzulasten sind; (v) Fehler bei der Übertragung, Verbreitung bzw. Speicherung der Produkte und Inhalte des Portals oder ihrer Lieferung an Dritte; (vi) Probleme bzw. Fehler beim Empfang, Erhalt oder Zugriff von Seiten dieser Dritten; (vii) Brandfälle; (viii) Überschwemmungen oder Erdbeben; (ix) Streiks oder Arbeitskonflikte und sonstige gesellschaftliche Unruhen, die die Lieferung der Produkte und damit die Erfüllung der eingegangenen Pflichten durch die Gruppe TMB verunmöglichen; (x) Knappheit bzw. mangelnde Verfügbarkeit von Treibstoff bzw. Strom; (xi) Unfälle; (xii) kriegerische Auseinandersetzungen; (xiii) Handelsembargos oder sonstige Embargos; (xiv) Blockaden; (xv) Aufruhr; (xvi) Anordnungen der Regierung. Verwaltungs- bzw. Managementfehler gelten nicht als höhere Gewalt.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen den spanischen Gesetzen und sind nach diesen auszulegen.

Für jeden Rechtsstreit, der sich aus den Allgemeinen Verkaufsbedingungen ergibt, unterwerfen sich die Parteien ausdrücklich den für die Stadt Barcelona (Spanien) zuständigen Gerichten aller Instanzen, sofern nicht gesetzlich ein anderer Gerichtsstand festgelegt ist.

Die Zustimmung des Kunden zu den vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen ist eine notwendige und obligatorische Voraussetzung für den Kauf. Der Kunde erklärt auf eigene Verantwortung die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen zu haben und diese zu akzeptieren.

Im Fall von Widersprüchen bzw. widersprüchlichen Auslegungen der verschiedenen Sprachversionen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen hat die katalanische Sprachversion Vorrang.

Das Portal zur Online-Streitbeilegung ist unter folgendem Link zugänglich: http://ec.europa.eu/odr.

© 2016 TMB

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies Dritter, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können der Verwendung von Cookies zustimmen oder diese ablehnen. Um Cookies abzulehnen, müssen Sie die Konfiguration Ihres Internet-Browsers entsprechend ändern. Indem Sie weiter auf dieser Webseite navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookie-Politik